Partner der Gastronomie

 

 

 

 

 

 

Newsletter Bestellung: 


 

 

 


 
2007 "ONE", Alpha Estate, Amynteon, Makedonien, Griechenland:
Das teure Flaggschiff der innovativen Alpha-Estate! Hier ist nicht bange, auch mal nicht-heimische Rebsorten für den Spitzenwein zu verwenden. Im Jahre 2007 entschied man, dass das sowohl auf die Parzellen mit  Montepulciano zutraf, als auch die, welche mit Negroamaro bepflanzt waren. Die Partien wurden lange in feinsten Fässern aus überwiegend französischer Eiche ausgebaut und sind ein einerseits prädestiniert für Konzentrations-Fans, andererseits aber auch für Freunde von gut trinkbarer Finesse. Das ist überhaupt die Stärke von Alpha, dass die Weine nicht unbedingt Kraft brauchen, um zu überzeugen. Der "One" hat gleichwohl jede Menge davon, aber bleibt doch auch zartduftig, niemals aufdringlich, sondern spannend und geheimnisvoll. Ein hochedles Stück griechischer Rotweinkultur, das sicher eine lange Lebensdauer hat und dessen Entwicklung spannend verfolgt werden darf. Alk. 13,5 % (L= 70.53 €) 52.90 €*

 


 
2009 Syrah, Turtles Vineyard, Alpha Estate, Amynteon, Makedonien, Griechenland:
Große Finesse, feiner Biss und zupackende Mineralität prägen diesen hervorragenden Syrah aus Nordgriechenland. Komplettes Gegenteil der marmeladigen Syrahs, die so zu Kopf steigen! Herrlich feingliedrig, denoch ein Maul voll Wein, kühle, feinkörnige Tannine, tiefes, vielschichtiges Bukett. Macht Spaß und hat Anspruch, toller Mittelklasse-Wein! Alk. 13 % (L= 17,20 €) 12.90 €*
Sieger im Wettbewerb "World of Syrah" 2010

 


 
 2008 "Utopia", Tannat, Alpha Estate,  Amynteon, Makedonien, Griechenland: Ein außergewöhnlicher Wein! Die Tannat Rebe sorgt als absolute Qualitätssorte für die berühmten Cahors-Weine. In 600 Metern Höhe in Nordgriechenland auf kargen Böden angebaut, mit extremer Ertragsreduktion (50%), liefert sie hier ein Traumergebnis. Cool-Climate Rotwein erster Güte. Bukett leicht teerig-beerig, schwarze Oliven; Mund: geschliffene Frucht, schwarze Beeren, Zitrone, Bitterschokolade, fein geröstetes Holz, viel Schliff, kräftig gebaut, feine Tannine, langer, sehr schöner Abgang. Ein echtes Schnäppchen!Alk. 13, 5 % (L= 23.86 €) 17.90 €* 87+ Punkte WeinPlus "Ausgezeichnet"

 


 
 2005 Xinomavro, Wg. Katogi-Strofilia, Naoussa, Makedonien, Griechenland:
Ein Hammerwein! Die fusionierten Kellereien Katogi (Averoff) und Strofilia - eine ganz alte klassische und eine modern ausgerichtete jüngere - haben sich hier mächtig ins Zeug gelegt! So hat man Naoussa selten gesehen: Im schönen Bukett feinstes, typisches Nauossa-Aroma (Schwarzer Tee, zart Eukalyptus, leichte animalische Noten, viel tiefgründige Frucht, Brombeere) wie in besten Zeiten. Am Gaumen seidige Tannine, ein ganz kleiner süßlicher Hauch am Zungenrand und ein kilometerlanger, sanftmütiger Abgang schönster Art! Der Wine Advocat bescheinigt dem Wein Trinkbarkeit bis 2025! 91 Punkte / Wine Advocat!!! Alk. 13 % (L= 15,86 €)     11.90 €*



   2008 "I", Rotwein trocken Barrique, Aidarini, Makedonien, Griechenland: Die kleine Top-Kellerei in Goumenssia erzeugt in limitierter Auflage aus der Xinomavro-Traube einen langlebigen Lagenwein, den "I". Hier finden Sie nicht die allgegenwärtigen Aromen von Merlot und Cabernet, sondern Sauerkirsch, Lorberr und Nelke, das ganze einerseits weich gebettet, andererseits aber auch durch den typischen Biss des Xinomavro forciert, was diesen Wein zu einem echten Essensbegleiter macht, weniger zu einem Kaminwein. Seine Stärke liegt in der Leichtigkeit und im Bekentnis zu seiner ländlichen Herkunft: Der Wein lebt nicht von Konfitürenoten, ist in keinem "Weinwerk" manufakturiert, sondern repräsentiert die beste Lage des Erzeugers bei klassischer Vinifikation. Unbedingt belüften!Alk. 13,5 % (L= 18.53 €) 15.90 €*

 

 

 2008 "Alexandra's", Manousakis, Kreta, Griechenland: Das Weingut Manousakis auf Kreta experimentierte als  eines der ersten in Griechenland neben Gerovassiliou und Chateau Carras mit französischen Rebsorten aus dem Rhonetal, weil Boden und in gewissem Maß auch Klima sich z.T. ähneln. So verfügt es über Weinbergsanlagen die teilweise schon über 40 Jahre alt sind und entsprechend gute Qualitäten hervorbringen. Die Erträge sind hier aufgrund der trockenen Vegetationsperiode extrem gering und die naturnah orientierte Wirtschaftsweise bietet sich aufgrund der windbegünstigten Nähe zum Meer an. Hervorragende Kellertechnik und Ausbildung in Frankreich komplettieren das Bild: Hier entstehen Juwelen der internationalen Spitze: Alexandra's ist eine Rhone-Cuvée aus Grenache, Syrah und Mourvedre von unnachahmlicher Dichte und Struktur, toller aromatischer Intensität, aber ganz ohne marmeladige Nuancen. Tiefe Mineralität wird noch gestützt durch reife und absolut ausgereifte Gerbstoffe. Ein sattes, anhaltendes Mundgefühl bestätigt das, was schon die Nase andeutete: Viel tiefe Fruchtaromen aller  Art, begleitet von einem feinen, kühleren Hauch Kräuterwürze, begleitet von subtilen Tabak- und Lederkomponenten des Barriqueausbaus. Tolle Länge, großartig! Wird in Deutschlands Top-Restaurant, dem "Bareiss" in Baiersbronn, auf der Karte geführt!  Alk. 14 % (L= 18.53 €) 13.90 €*

 z.Zt. vergriffen!

 

2007 "Nostos Syrah", Manousakis, Kreta, Griechenland: Manousakis versteht sich auch auf die Paradesorte des Rhonetals, die Syrah! Der Wein hat echte Größe: Das typische violetten Farbspiel lässt schon optisch Vorfreude aufkommen. Die Nase erkennt Rumtopf, Brombeere, Pflaumenmus, dann einen Hauch Eukalyptus und Melisse, tiefe animalische Aromen sind vorhanden, aber ganz dezent, der Frucht untergeordnet. Ganz leicht röstig, vom Barrique. Auf der Zunge fruchtiger Auftakt, dann den ganzen Gaumen auskleidende Fülle, tolle Struktur, anhaltende aromatische Dichte, bevor dann das intensive Finale allerlei süßliche Würze und jede Menge feinkörniges Tannin freigibt. Da steckt Potential für lange Zeit drin! Großer Wein! Top gelistet im "Bareiss"! Alk. 14,5 %  (L= 30.- €)  22.50 €*

 



* Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Verpackungskosten (siehe "Versand"). Enthält Sulfite. Kann Hostamin enthalten (= allergener Stoff). Flascheninhalt (wenn nicht anders angegeben): 0,75L.

Neue Produkte

 

...2016er "Nussern" Weißburgunder! Ganz toller Weißein für 13.50 €!!! (Sieger "A la Carte"; 90 Punkte Falstaff)

....2016er HEROINE! Die kleine Schwester vom Herrmann. Stur, hartneckig, kämpferisch! 7.90 €

...2015er "Altenberg"St. Laurent Reserve. Ein Monument von einem St. Laurent! Frucht und Dichte. Zu Weihnachten eine Empfehlung! Viel Luft und dann die Geschmacksexplosion... 21.90 € (90 PP; 92 Punkte Falstaff)