Partner der Gastronomie

 

 

 

 

 

 

Newsletter Bestellung: 


 

 

 

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

 

1. Preise:

 

Alle Preise sind Bruttopreise, d.h. die Preise verstehen sich incl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Angaben in Euro. Das Angebot ist freibleibend. Versand und Auslieferung erfolgen unter Eigentumsvorbehalt. Mehrwertsteuer wird auf der Rechnung separat ausgewiesen.

 

2. Bestellung und Lieferung / Versand:

 

Sie können bei uns über die Kommunikationswege Telefon, Brief, Fax oder das Internet (E-Mail) bestellen. Mit der Bestellung kommt ein Vertragsverhältnis zustande. Sie können bestellte und nicht geöffnete Ware bei Nichtgefallen innerhalb von 30 Tagen an uns zurückgeben und bekommen das Geld zurückerstattet, müssen aber die Porto-, Fracht- und Verpackungskosten für den Rückversand selber tragen. Bei Jahrgangswechsel liefern wir ggf. den Folgejahgrgang.

 

Geliefert wird in  3er,  6er oder 12er Kartons und 15er Kartons. Die Transport- und Verpackungskosten belaufen sich auf 7.50 € incl. Mehrwertsteuer je 3er oder 6er Karton, und auf 8.90 € je 12er oder 15er Karton. Ab einem Warenwert von 180.- € liefern wir frachtfrei. Von dieser Regelung ausgenommen sind Lieferungen ins europäische Ausland. Hier bitten wir, die Frachtkosten bei uns per E-Mail zu erfragen. Frachtkosten werden auf der Rechnung ausgewiesen. Preisänderungen, Zwischenverkauf und Sortimentsänderungen behalten wir uns vor. Das Angebot ist freibleibend.

 

Die Ware wird  per UPS versendet, der Parcelservice prüft bei Auslieferung, ob der Empfänger volljährig ist. Der Käufer bestätigt im übrigen mit seiner Bestellung, dass
er mindestens 18 Jahre alt ist.

 

Die Ware ist bei Empfang auf Vollständigkeit und Unversehrtheit zu überprüfen und innerhalb von 8 Tagen nach Empfang schriftlich zu reklamieren. Glasbruch ist beim Paketdienst zu reklamieren.

 

 

 

Wir versenden Ihren Wein klimaneutral!
Die Mehrkosten tragen wir - zum Schutze der Umwelt.
 

 

3. Beanstandungen:

 

Wein ist ein Naturprodukt. Ablagerungen wie Weinstein, oder ein Depot bei älteren Rotweinen, sind kein Beanstandungsgrund. Korkreklamationen können  berücksichtigt werden, wenn der Wein vor Ort  innerhalb eines angemessenen Zeitraumes  nach Öffnen der Flasche zur Prüfung der Berechtigung der Reklamation bei uns angestellt wird. Gern leisten wir ggf. Ersatz.  Alte, abgestandene, halbleere Flaschen werden nicht zur Reklamationsprüfung akzeptiert.

 

4. Bezahlung:

 

Die der Ware beiliegende Rechnung ist sofort rein netto ohne Abzug zu begleichen und nicht skontierbar. Im Falle des Zahlungsverzugs werden sämtliche Forderungen sofort fällig. Mahnkosten und Verzugszinsen in Höhe von derzeit 12 % p.A. werden der  Schuld hinzugerechnet.

 

5. Erfüllungsort und Gerichtsstand:

 

Erfüllungsort und Gerichtsstand - auch für eventuelle Mahnverfahren -  ist, soweit dies den gesetzlichen Vorgaben entspricht,  Lemgo.  Es gelten ausschließlich unsere Verkaufs- und Lieferbedingungen. Die Website weist für jedes einzelne Produkt einen Preis aus. Mit jeder einzelnen von uns dort vorgenommenen Änderung eines Preises verlieren alle vorher jemals für ein Produkt angegeben Preise ihre Gültigkeit.

 

6. Datenschutz:

 

Der Schutz und die Nicht-Weitergabe Ihrer Daten an Dritte wird von uns garantiert. Ausnahme: Unseren Versandpartnern teilen wir diejenigen Daten mit, die ausschließlich zur Auftragsabwicklung des Versandwunsches erforderlich sind. Die hier bekanntgegebenen Geschäftsbedingungen setzen wir im Geschäftsverkehr als bekannt voraus.

 

7. Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform widerrufen, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und gleichfalls nicht vor der Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Art. 246 § 2 in Verbindung mit § 1 und 2 EGBGB. Der Widerruf kann auch durch Rücksendung der Ware erfolgen. Die Frist beginnt nach Kenntnisnahme bzw. Erhalt dieser Belehrung in Zusammenhang mit dem Kauf bzw. der Bestellung. Wahrung der Frist durch rechtzeitige Absendung des Wiederrufs oder der Ware an uns.

Folgen: Im Wiederrufsfall müssen die bereits empfangenen Leistungen zurückgegeben werden. Ist von Ihnen bereits Ware teilweise verbraucht oder genutzt worden,  müssen Sie uns dafür Wertersatz leisten. Senden Sie ggf. das Paket auf unsere Kosten an uns zurück bzw. bestellen Sie bei uns einen Retourenschein. Die Verpflichtung zur Erstattung von schon geleisteten Zahlungen muss innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Für eine durch bestimmungsmäßige Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten.  Für die Verschlechterung der Sache und für gezogenen Nutzen müssen Sie Wertersatz leisten, insofern die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht.

 

8. Verpackungsverordnung

 

Unser Unternehmen kommt der gesetzlichen Pflicht zur Vermeidung bzw. Verwertung  von Verpackungsabfällen nach. Nähere Informationen könen auf Wunsch bereitgestellt werden.

 

Neue Produkte

 

...2016er "Nussern" Weißburgunder! Ganz toller Weißein für 13.50 €!!! (Sieger "A la Carte"; 90 Punkte Falstaff)

....2016er HEROINE! Die kleine Schwester vom Herrmann. Stur, hartneckig, kämpferisch! 7.90 €

...2015er "Altenberg"St. Laurent Reserve. Ein Monument von einem St. Laurent! Frucht und Dichte. Zu Weihnachten eine Empfehlung! Viel Luft und dann die Geschmacksexplosion... 21.90 € (90 PP; 92 Punkte Falstaff)