Partner der Gastronomie

 

 

 

 

 

 

Newsletter Bestellung: 


 

 

Grappa, Trester und Obstbrände

Kernobst

   Roter Berlepsch Apfelbrand, Geiger, 73198 Schlat, Deutschland (Wttbg.): von den alten Streuobstwiesen des Albvorlandes stammt dieser hochwertige, regionaltypische Feinbrand, der mit sehr delikater Nase überzeugt! Klare, frische Apfeldüfte, wie man sie im reifen Berlepsch-Apfel nach einigen Wochen Lager dann auch findet sind hier in großer Finesse in das edle Destillat übergegangen. Handauslese der Brennfrüchte und reifes Brenngut garantieren diese hervorragende Qualität ebenso wie der doppelte Destillationsvorgang (Feinbrand) 42% Alk. 350 ml (L= 62,57 €) 21.90 €*

 

Williams Christ Birnebrand, Destillerie Lingenfelder, Bissersheim, Deutschland (Pfalz): Die Williams Birne überzeugt seit langem mit feinstem Birnenaroma. Das gilt aber nur, wenn die Birne hochreif geerntet wird. Genau in diesem Moment gibt sie ungeheuer feine Düfte an ihr eigenes Destillat weiter. Weil Achim Lingenfelder das Kernobst direkt vor der Tür hat, kann er hochreifes, gesundes Brenngut verwenden, und das merkt man seinen Destillaten an. Immer auch etwas strammer im Alkohol, aber stets fein und aromatisch. Das eigene Obst wird so reif geerntet, dass er als einer von wenigen gänzlich ohne Zuckerung und komplett ohne Aromenzusätze auskommt. Der Brand an sich geschieht langsam und schonend. Das Ergebnis spricht für sich! Großes Birnenkino! 40 % Alk 0,5 L (L= 40.-€) 20.- €*

 

Quitte, Destillerie Lingenfelder, Bissersheim, Deutschland (Pfalz): Was oben über die Williams Christ gesagt ist, gilt auch für die seltenere Quitte. Gerade sie hat wieder viele Anhänger gefunden und ist eine ganz besondere Spezialität mit intensivem Duft! Als Rarität ist dieses Obst und auch sein Destillat freilich etwas kostspieliger....40 % Alk 0,35 L (L= 58.- €) 20.- €*

 

Beerenobst

Himbeere, Destillerie Lingenfelder, Bissersheim, Deutschland (Pfalz): Gerade die anfällige Himbeere profitiert von den extrem kurzen Transportwegen zur Brennblase und dankt es hier mit reinem, feinem und animierend fruchtigem Duft. Geradezu die Assoziation von Himbeer-Sahne Bonbons kommt einem in den Sinn, wenn man diesen Brand erschnüffelt. Fein! 0,35 L Alk. 40 % (L= 72,50 €) 25.- €*

 

Grappa

Vecchia Grappa del Caffo, Dist. Caffo 89847 Limbida (Italia):

Die Basis für diese "Grappa Invecchiata" bilden Rot- und Weißweintrester diverser Rebsorten aus Kalabrien. Neben geschmacklich präsenten Röst- und Karamellnoten gefällt der an Zedernholz, Honig und Vanille erinnernde Duft besonders! 40 % Alk.  0,7 L (L= 33,57 €) 23.50 €*

 

 

 


 
 "Marinali 10 Anni", Grappa Vecchia di Villa Sandi, 31035 Crocetta del Montello (Italia): Das Spitzenprodukt des Hauses Villa Sandi: Aus verschiedenen Trestern des prosecco- und weinproduzierenden Spitzengutes kompniert und 10 Jahre in ausgesuchten Eichenfässern abgereift. Schöne Harmonie von traubigen Aromen und milden Holznoten, weich und doch fordernd. Feine, elegante Nase.  40% Alk. 0,7 L (L=52,71 €) 36.90 €*

 


 
"Fuoriclasse", Grappa di Distilleria Roberto Castagner, Visna di Vazzola (Italia): Der technisch sehr gut ausgestattete, wissenschaftlich arbeitende Roberto Castagner hat mit dieser Grappa ein sehr duftintensives Produkt geschaffen, indem er Traminer, Muskateller und andere Bukettsortentrester destilliert mit modernsten Verfahren hat. Das Ergebnis ist beeindruckend: Sehr weich, hocharomatische Nase, köstliche Fruchtsüße.  Eine Grappa für sinnliche Menschen, die sogar auch solo  schmeckt - nicht nur als Digestiv! 38 % Alk. 0,7 L   (L= 42,57 €) 29.80 €*

 

 

 "Torbanera 3 Anni", Grappa di Distilleria Roberto Castagner, Visna di Vazzola , V(Italia): Castagner, der sich von Versuchsabteilung der Weinbauschule  beraten lässt, experimentiert viel, um beim Brennen Invationen zu ermöglichen und Grappa von einem "Bauerprodukt" zu einem echten Feinkostartikel weiterzuentwickeln. Das tat er hier auf ungewöhnliche Weise: Er hat nicht etwa das Lagerfass "getoastet" (weil zu strenge Holzröstaromen die traubigen Aromen überlagern würden), sondern den Trester geräuchert (!) und dann destilliert und die Fasslagerung vornehmlich zur Extraktion von Vanillearomen genutzt. Das Ergebnis begeistert! Selbst Whiskey-Fans würden staunen über die Harmonie dieser Geruchsaspekte, die zugleich eine aufregende Spannung aufbauen! 41 % Alk. 0,7 L   (L= 64,28 €) 45.- €*

 

 

"BIS" Grappa Bivitigna Pinot & Chardonnay, Dist. Caffo, 89847 Limbida (Italia):

Diese friulinische Grappa (40 % Alk.) duftet nach Akazien- und Ginsterblüten, nachfolgend dann auch nach Apfel, süßen Orangen und ein wenig Nuss im retronasalen Nachgang. Der weiche Geschmack ist dominiert von diesen Fruchtaromen und einer leicht salzigen Note. Er bildet perfekt die Weine des Collio ab!  70 cl. Alk. 40 % (L= 32,71 €) 22.99 €* Silbermedaille Internationaler Spirituosen Wettbewerb IWS 2011 !!!

 

"BIS" Grappa  Bivitgna Cabernet & Sauvignon, Dist. Caffo, 89847 Limbida (Italia):

In langsamer Dampfdestillation gewonnen, findet sich hier einerseits der grasige Obstduft des VCabernet, andererseits auch das Zirtus- und Tropicfruchtspektrum des Sauvignon, ebenfalls wieder aus dem Collio. Für Freunde eines eher würzigen, männlichen Grappa! 40 % Alk. 0,7 L (L= 32,71 €) 22.99 €* Gold Internationaler Spirituosen Wettbewerb IWS 2011 !!!

 

  Marc vom Riesling,  W. Rauen, 54340 Detzem,  Deutschland (Mosel): Vom Gault-Millau-Weingut w. Rauen aus Detzem / Mosel kommt dieser Riesling-Feinbrand (d.h. mehrfach destilliert, um die Fuselöle zu verbannen und eine besonders klare Qualität  zu erzielen). Die Reifung im Holzfass macht diesen deutschen Marc zu einem wertvollen, eigenständigen Erlebnis. Alk. 38 % (L= 27.- €)  0.5 l   13.50 €*

 

*= alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten (siehe Button "Impressum / AGB")

 

 

Neue Produkte

 

...2016er "Nussern" Weißburgunder! Ganz toller Weißein für 13.50 €!!! (Sieger "A la Carte"; 90 Punkte Falstaff)

....2016er HEROINE! Die kleine Schwester vom Herrmann. Stur, hartneckig, kämpferisch! 7.90 €

...2015er "Altenberg"St. Laurent Reserve. Ein Monument von einem St. Laurent! Frucht und Dichte. Zu Weihnachten eine Empfehlung! Viel Luft und dann die Geschmacksexplosion... 21.90 € (90 PP; 92 Punkte Falstaff)